header image home

Holzpellets kaufen

Geschäftskunden:

Als Geschäftskunde können Sie Ihre Anfrage direkt an uns richten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Privatkunden:

Wenn Sie unsere Holzpellets als Privatperson kaufen möchten, dann wenden Sie sich bitte an unsere exklusiven Vertriebspartner.
Hier bekommen Sie ausschließlich vanRoje-Qualität direkt ab Werk und zum besten Preis!

Sackware (15 kg pro Sack)

Unsere Sackware wird über folgenden Onlineshop vertrieben oder kann direkt ab Werk abgeholt werden:

 

Lose Ware

Lose Pellets zum Einblasen erhalten Sie bei folgenden Partnern:

Regio-Pellets Rhein-Westerwald GmbH in Rheinbrohl

www.regio-pellets.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

und das Sägewerk Buchen GmbH in Sankt Augustin

www.saegewerk-buchen.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rohstoff und Produktion

Unser Rohstoff – regional und aus nachhaltiger Waldwirtschaft

Inzwischen ist in Deutschland eine große Produkt- und Markenvielfalt von Holzpellets erhältlich. Für den Verbraucher ist jedoch nicht immer klar, wo der Brennstoff tatsächlich herkommt. Wir möchten dieser Intransparenz entgegen wirken und haben die regionale und umweltfreundliche Herkunft unserer Rohstoffe zertifizieren lassen, sowie den Produktions- und Herstellungsprozess. Damit ermöglichen wir Ihnen bewusst auf die Herkunft ihres Brennstoffs zu achten.

Logo von FSC

Wir von van-Roje haben unsere Pelletproduktion vom Forest Stewardship Council (FSC®) und Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes (PEFC) zertifizieren lassen. Damit wird bestätigt, dass das verwendete Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammt und die Produktion die Anforderungen einer geschlossenen Produktkette (CoC) erfüllt. Diese Produktkettenzertifizierung kontrolliert den Holzfluss durch die Verarbeitung und den Handel zwischen Wald und Endkunden.

Logo von PEFC

Dabei haben wir unter anderem nachgewiesen, dass

  • Nichtderbholz (Durchmesser <7 cm) auf der Fläche verbleibt
  • keine Vollbaumnutzungsmethoden durchgeführt werden
  • keine Pestizide eingesetzt werden (außer bei Schädlingsbekämpfung aufgrund einer behördlichen Anordnung)
  • keine Düngung zur Ertragssteigerung stattfindet und
  • die flächenbezogenen Nachhaltigkeitsanforderungen nach 2009/28/EG erfüllt sind.

Die Produktion – nachhaltig und umweltschonend

CO2 Footprint
Neben der Herkunft des Rohstoffes spielt der Herstellungsprozess von Pellets eine wichtige Rolle. Denn in deutschen Baumärkten sind auch Produkte aus anderen europäischen Ländern erhältlich, die aufgrund des langen Transportweges eine schlechte CO2-Bilanz aufweisen. Bei uns werden für die Produktion nur kurze Transportwege zurückgelegt, da das Holz aus Wäldern der Region stammt. Für unsere Holzproduktion hat unser Sägewerk bereits einen sogenannten CO2-Fußabdruck erstellen lassen. Wir waren das erste Sägewerk, das eine produktspezifische Klimabilanz nach Norm ISO 14044 ermittelt hat.

Blauer Engel
Zudem wird die benötigte Energie für die Herstellung der Pellets (Trocknung und Pellettierung) aus erneuerbaren Quellen (Biomasse, Solar) gewonnen, so dass die Pellets gänzlich nachhaltig hergestellt werden. Daher wurde unser Pellets-Produkt mit dem blauen Umweltengel nach RAL-UZ 153 ausgezeichnet.

Auf einem Blick - van Roje Pellets Rohstoff.

  • Naturbelassenes Fichtenholz aus regionalen, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern
  • Zertifiziert nach ENplus, DIN plus, FSC, PEFC
  • Herstellung mit erneuerbaren Energien (Der Blaue Engel nach RAL-UZ 153)
  • Minimale CO2-Emissionen durch kurze Transportwege

 

Prüfwerte von vanRoje Pellets

Abrieb: 0,98 % (Vorgaben EN 14961-2: Max. 2,5 %)

Feinanteil: 0,23 % (Vorgaben EN 14961-2: Max. 1,0 %)

Schüttdichte: >= 715 kg/qm (Vorgaben EN 14961-2: >= 600 kg/qm)

Wassergehalt: 7,2 % (Vorgaben EN 14961-2: Max. 10 %)

Aschegehalt: 0,39 % (Vorgaben EN 14961-2: Max. 0,7 %)

Ascheschmelzpunkt: 1.390 °C (Vorgaben EN 14961-2: >= 1.200 °C)

Heizwert: >= 18,6 MJ/kg (Vorgaben EN 14961-2: >= 18,6 MJ/kg)

Qualität & Zertifizierungen.

Premium bei der Qualität von Holzpellets zu sein - das ist unser Anspruch. Dokumentiert wird dies durch die Zertifizierungen des Herstellungsprozesses nach den aktuellen EN- und DINplus Qualitätsnormen. Seit jeher sind Nachhaltigkeit und Premiumqualität die zwei Grundsätze, denen sich van Roje konsequent verpflichtet. Deshalb garantieren strengste Kontrollen die hohe Qualität der Produkte - von der Rohstoffbeschaffung bis hin zur Auslieferung.

Van Roje Pellets sind ein C02-neulraler Brennstoff aus naturbelassenem Fichtenholz und werden im eigenen Sägewerk verarbeitet. Somit fallen beim Transport der Sägespäne keine zusätzlichen C02-Emissionen an. Die Herstellung der Pellets erfolgt in einem qualitätsgesicherten Prozess in dem keine künstlichen Bindemittel eingesetzt werden.

Van Roje Pellets zeichnen sich durch einen überdurchschnittlichen Heizwert und einen sehr geringen Staubanteil aus.
Besser als die Norm: das ist unser Versprechen.

CO2-NEUTRAL

Ultrapellets sind ein CO2-neutraler Brennstoff aus naturbelassenem Fichtenholz und werden im eigenen Sägewerk verarbeitet. Somit fallen beim Transport der Sägespäne keine CO2-Emissionen an.

BESTE QUALITÄT

Die Herstellung der Ultrapellets erfolgt in einem qualitätsgesicherten Prozess, in dem keine künstlichen Bindemittel eingesetzt werden. Ultrapellets zeichnen sich durch einen überdurchschnittlichen Heizwert und einen sehr geringen Staubanteil aus.

UMWELTFREUNDLICH

Nicht alle Holzpellets werden umweltfreundlich produziert. Für die Herstellung von Ultrapellets werden erneuerbare Energien eingesetzt. Daher wurde unser Produkt mit dem blauen Umweltengel nach RAL-UZ 153 ausgezeichnet.

NACHHALTLIGKEIT

Importware wird oft über tausende Kilometer über Land oder Wasser transportiert. Unser Rohstoff stammt aus dem eigenen Sägewerk. Daher fallen beim Transport keine CO2-Emissionen an. Die Klimabilanz unseres Produktes wurde vom TÜV-Rheinland auditiert.

PREMIUM HOLZPELLETS AUS DEM WESTERWALD.

In der dritten Generation steht van Roje für den nachhaltigen Umgang mit dem Rohstoff Holz. Seit 2007 werden bei van Roje am Standort Oberhonnefeld am Rande des Westerwalds Premium-Holzpellets produziert. Bei der Produktion legen wir neben der hohen Qualität auch großen Wert auf eine umweltfreundliche und nachhaltige Produktion. Unser Ziel ist es Ihnen einen rundum klimafreundlichen Brennstoff anzubieten, um so unsere Umwelt zu schützen.

Die Zukunft: Energie aus Biomasse

Im Jahr 2007 entstand das neue Pelletwerk, direkt im Jahr darauf das große Biomasse-Heizwerk. So können wir alle unsere Nebenprodukte aus der Holzverarbeitung effektiv vor Ort nutzen. Hackschnitzel werden im Biomasse-Heizwerk eingesetzt, um das Sägemehl zu Pellets zu pressen. Da alles vor Ort im Werk Oberhonnefeld passiert, fallen hier keine zusätzlichen Transportkosten an. Bei Verkauf der Pellets arbeiten wir mit regionalen Vertriebspartnern zusammen, die unsere Pellets direkt ab Werk zum Kunden liefern und auch hier zusätzliche Emissionen durch den Transport zum Lager vermieden werden.

Holzpellets aus dem Westerwald Werk van-Roje

Holzpellets aus dem Westerwald Werk van-Roje

Holzpellets aus dem Westerwald Werk van-Roje


youtube icon        gplusicon

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzerklärung Einverstanden